Posts Tagged With: Fontana del Porcellino

Fontana del Porcellino – Florence, Italy

If you liked Florence and you want to make sure that you return to this beautiful city one day, then you should go to the Mercato Nuovo! It is a covered market in the historic center of Florence, near the Palazzo Vecchio. The biggest attraction of this market are not the stalls of the textile and leather goods retailers, but the “Fontana del Porcellino” (Piglet Fountain). It is a small fountain with a bronze statue, not of a piglet, but of a full-grown boar from the 17th century. The legend says, that the one who rubs the shining snout of the boar and puts a coin in his mouth at the same time will have luck and return to Florence. But beware, the process is only successful if the coin falls into the well water which is protected with a small gatter! To make sure you have luck and return to Florence one day, you should rub his muzzle once again, and only after the coin has fallen into the water 🙂 … it’s a precautionary measure … 🙂 I wish you good luck and a nice stay in Florence!

Fontana del Porcellino

Fontana del Porcellino

Wenn Dir Florenz gefiel und Du sicher gehen möchtest, dass Du eines Tages in diese wunderschöne Stadt zurĂŒckkehrst, dann solltest Du zum Mercato Nuovo gehen! Es ist eine ĂŒberdeckte Markthalle im historischen Zentrum von Florenz, in der NĂ€he des Palazzo Vecchio. Die grĂ¶ĂŸte Attraktion dieses Marktes sind nicht die StĂ€nde der Textil und LederwarenhĂ€ndler, sondern die “Fontana del Porcellino” (Ferkelbrunnen). Es ist ein kleiner Brunnen mit einer Bronzestatue, nicht eines Ferkels, sondern eines ausgewachsenen Wildschweins aus dem 17. Jahrhundert. Die Legende besagt, dass derjenige, der die glĂ€nzende Schnauze des Wildschweins reibt und gleichzeitig eine MĂŒnze in den Mund steckt, GlĂŒck haben wird und nach Florenz zurĂŒckkehrt. Aber Vorsicht, der Vorgang ist nur erfolgreich, wenn die MĂŒnze in das mit einem kleinen Gitter geschĂŒtzte Brunnenwasser fĂ€llt! Um sicher zu gehen, dass Du auch GlĂŒck hast und eines Tages nach Florenz zurĂŒckkehrst, solltest du seine Schnauze noch einmal reiben, und zwar nachdem die MĂŒnze ins Wasser gefallen ist 🙂 … es ist nur eine Vorsichtsmaßnahme … 🙂 Ich wĂŒnsche Dir viel GlĂŒck und einen schönen Aufenthalt in Florenz!

Categories: Blogroll, Italy, Museum, Travel | Tags: , , | 4 Comments

Fontana del Porcellino – Florence, Italy

If you liked Florence and you want to make sure that you return to this beautiful city one day, then you should go to the Mercato Nuovo! It is a covered market in the historic center of Florence, near the Palazzo Vecchio. The biggest attraction of this market are not the stalls of the textile and leather goods retailers, but the “Fontana del Porcellino” (Piglet Fountain). It is a small fountain with a bronze statue, not of a piglet, but of a full-grown boar from the 17th century. The legend says, that the one who rubs the shining snout of the boar and puts a coin in his mouth at the same time will have luck and return to Florence. But beware, the process is only successful if the coin falls into the well water which is protected with a small gatter! To make sure you have luck and return to Florence one day, you should rub his muzzle once again, and only after the coin has fallen into the water 🙂 … it’s a precautionary measure … 🙂 I wish you good luck and a nice stay in Florence!

Fontana del Porcellino

Fontana del Porcellino

Wenn Dir Florenz gefiel und Du sicher gehen möchtest, dass Du eines Tages in diese wunderschöne Stadt zurĂŒckkehrst, dann solltest Du zum Mercato Nuovo gehen! Es ist eine ĂŒberdeckte Markthalle im historischen Zentrum von Florenz, in der NĂ€he des Palazzo Vecchio. Die grĂ¶ĂŸte Attraktion dieses Marktes sind nicht die StĂ€nde der Textil und LederwarenhĂ€ndler, sondern die “Fontana del Porcellino” (Ferkelbrunnen). Es ist ein kleiner Brunnen mit einer Bronzestatue, nicht eines Ferkels, sondern eines ausgewachsenen Wildschweins aus dem 17. Jahrhundert. Die Legende besagt, dass derjenige, der die glĂ€nzende Schnauze des Wildschweins reibt und gleichzeitig eine MĂŒnze in den Mund steckt, GlĂŒck haben wird und nach Florenz zurĂŒckkehrt. Aber Vorsicht, der Vorgang ist nur erfolgreich, wenn die MĂŒnze in das mit einem kleinen Gitter geschĂŒtzte Brunnenwasser fĂ€llt! Um sicher zu gehen, dass Du auch GlĂŒck hast und eines Tages nach Florenz zurĂŒckkehrst, solltest du seine Schnauze noch einmal reiben, und zwar nachdem die MĂŒnze ins Wasser gefallen ist 🙂 … es ist nur eine Vorsichtsmaßnahme … 🙂 Ich wĂŒnsche Dir viel GlĂŒck und einen schönen Aufenthalt in Florenz!

Categories: Blogroll, Italy, Museum, Travel | Tags: , , | 10 Comments

Blog at WordPress.com.

%d bloggers like this: