Restaurant

Anguilla (British West Indies)

My favorite destination in the Caribbean is the small island Anguilla in the British West Indies. Anguilla with its white sand and turquoise watersares has, in my opinion, the most beautiful beaches in the Caribbean.

Especially noteworthy is the Meads Bay, just beautiful and almost deserted, peaceful and quiet. Right on the beach is the small, pretty and excellently run Hotel Carimar Beach Club. All rooms have sea view, some directly, others laterally through the well-kept tropical garden. For someone that is looking for paradise, the Carimar on Meads Bay is the place to go!

Jacala

Jacala Beach Restaurant

Also, some of the best Caribbean restaurants are on Anguilla; a must have been destination for gourmets. My personal favorite is the Jacala Beach Restaurant, just a five-minute walk from the Carimar. The owners, Jacques and Alain have created a wonderful Restaurant. The service is impeccable, the food outstanding and the ambiance with the ocean in the background just spectacular and hard to beat!

CarimarBeachClub

Carimar Beach Club Hotel

Mein Lieblingsziel in der Karibik ist die kleine Insel Anguilla in den British West Indies. Anguilla mit seinem weißen Sand und türkisen Wasser hat meiner Meinung nach die schönsten Strände der Karibik. 

Ocean Echo Anguilla

Ocean Echo Restaurant & Bar

Ganz besonders hervorzuheben ist die Meads Bay, einfach wunderschön und beinahe menschenleer, Ruhe und Erholung pur. Direkt am Strand liegt das kleine, hübsche und hervorragend geführte Hotel Carimar Beach Club. Alle Zimmer haben Meersicht, einige davon direkt auf den Strand, andere seitlich durch den gepflegten tropischen Garten. Für jemanden auf der Suche nach dem Paradies ist das Carimar an der Meads Bay die richtige Adresse! Auch die Gourmets kommen nicht zu kurz, denn einige der besten Restaurants in der Karibik befinden sich auf Anguilla. Mein persönlicher Favorit ist das Jacala Beach Restaurant, nur fünf Gehminuten vom Carimar entfernt. Die Eigentümer, Jacques und Alain haben ein wunderbares Restaurant geschaffen. Der Service ist einwandfrei, das Essen hervorragend und das Ambiente mit dem Ozean im Hintergrund einfach spektakulär und nicht mehr zu überbieten!

Categories: Anguilla, Blogroll, Hotel, Restaurant, Travel, Weltreisen | Tags: , , , , , | 8 Comments

L’Antica Pizzeria da Michele, Naples, Italy

For my trip to Naples, I had firmly planned a meal in the cult pizzeria “da Michele”. After all the positive commentaries about this place, I was convinced that I would eat there the best pizza in the world, my expectations were huge! Further, my friends had highly recommended me the „da Michele“ as an absolute “must go and must have”. I set off on the first day of my journey to enjoy this typical Neapolitan delight. Incidentally, today’s international version of pizza with dough, tomato sauce and cheese as its base probably comes from Naples. But as it is in life, my anticipation was already significantly dampened in front of the entrance to the pizzeria. A huge crowd of hungry guests waited before the Pizza Gourmet Temple, in their hands, the dustributed waiting numbers. Instead of the announced 45 minutes we waited more than an hour outside; it took another 30 minutes until the pizza was served. You have the choice between Pizza Margherita or Marinara. The pizza was good but not outstanding for my taste! The dough is different than in other pizzerias, it is probably an old recipe. For me, the pizza was too wet, it was “mushy” with the advantage that it is easily edible for the elderly and children. In summary, my taste does not matter, and other guests love the “da Michele”! For this reason, I recommend you to visit this Pizzeria and try their pizzas to make your own judgement.

Pizzeria da Michele Naples

L‘Antica Pizzeria da Michele, Naples, Italy

Ein Essen in der Kult-Pizzeria „da Michele“ hatte ich für meine Neapel Reise fest eingeplant und die Erwartungshaltung dass ich dort die beste Pizza der Welt essen würde war riesig! Meine Freunde hatten mir diese Pizzeria wärmstens als ein absolutes „Must Go and Must Have“ empfohlen. Ich habe mich dann bereits am ersten Tag meiner Reise auf den Weg gemacht, um mir diese typisch Neapolitanische Gaumenfreude zu gönnen. Übrigens, die heutige, international verbreitete Variante der Pizza mit Teig, Tomatensauce und Käse als Basis stammt vermutlich aus Neapel. Aber wie es so ist im Leben, meine Vorfreude wurde bereits vor dem Eingang zur Pizzeria erheblich gedämpft. Eine riesige Menschentraube hungriger Gäste wartete mit den verteilten Wartenummern in den Händen auf Einlass in den Pizza Gourmet Tempel. Anstatt den avisierten 45 Minuten hatten wir über eine Stunde draussen gewartet; es dauerte dann nochmals 30 Minuten bis uns die Pizza serviert wurde. Man hat die Wahl zwischen Pizza Margherita oder Marinara. Die Pizza war gut aber für meinen Geschmack nicht überragend! Der Teig ist anders als in anderen Pizzerias, vermutlich handelt es sich um ein altes Rezept. Für mich war die Pizza jedoch viel zu feucht, sie war „matschig“ mit dem Vorteil, dass sie auch für ältere Menschen und Kinder leicht essbar ist. Zusammenfassend muss ich sagen, dass mein Geschmack nicht von Bedeutung ist, andere Gäste waren begeistert vom „da Michele“! Aus diesem Grund empfehle ich euch einen Besuch dieser Pizzeria wo ihr dann euer eigenes Urteil bilden könnt.

Categories: Blogroll, Italy, Restaurant, Travel | Tags: , , , | 2 Comments

A culinary quest through Peru, Piranhas inclusive!

The piranhas are predatory, swarming freshwater fish and occur mainly in the tropical waters of South America. They attack their victims with their sharp teeth and consume them down to the bones. Probably the aggression behavior of these fish is a bit exaggerated, but so I remember these predators from adventure movies. However, I did not expect to find these predators in the menu card of one of the best restaurants in the world.

A “meal” at the Restaurant Central in Lima, Peru is an unforgettable experience. The guests will be guided through the Peruvian flora and fauna in different processing steps and with the most different ingredients, including Piranhas! The 17-course tasting menu was a special kind of Peruvian delicacy. We enjoyed a culinary quest through Peru. This journey began 10 meters below sea level with “Rock Molluscs”, before climbing up to 4100 meters with „High Andes Mountains“ and finally, after a two-hour journey of enjoyment, we finished with “Medicinales and Plant Dyes”. A “meal“ in the Central is absolutely recommended! However, an early reservation is necessary in order not to miss this culinary pleasure!

Restaurant Central Lima

Restaurant Central Lima, Peru

Die Piranhas sind räuberische, im Schwarm lebende Süßwasserfische und kommen hauptsächlich in den tropischen Gewässern Südamerikas vor. Sie attackieren ihre Opfer und fressen sie innerhalb von Sekunden mit ihren scharfen Zähnen bis auf die Knochen auf. Wahrscheinlich ist das Aggressionsverhalten dieser Fische etwas übertrieben, aber so erinnere ich mich an diese Raubfische aus Abenteuerfilmen. Ich hätte jedoch nicht erwartet, dass ich diese Raubfische in der Menu Karte eines der besten Restaurants der Welt finden würde.

Ein “Essen” im Central Restaurant in Lima, Peru, ist ein unvergessliches Erlebnis. In verschiedenen Verarbeitungsschritten und mit den unterschiedlichsten Zutaten werden die Gäste durch die peruanische Flora und Fauna geführt, Piranhas inklusive! Das Degustationsmenü mit 17 Gängen war eine peruanische Delikatesse der besonderen Art. Wir genossen eine kulinarische Entdeckungsreise durch Peru. Diese Reise begann 10 Meter unter dem Meeresspiegel mit “Rock Molluscs”, bevor wir auf 4100 Meter Höhe mit “High Andes Mountains” aufstiegen, um uns dann, nach einer zweistündigen Genuss Reise, mit “Medicinales and Plant Dyes” gesättigt zurückzulegen. Ein „Essen“ im Central ist absolut empfehlenswert! Eine frühzeitige Reservation ist aber nötig um sich diesen Genuss nicht entgehen zu lassen!

Categories: Blogroll, Peru, Restaurant, Travel, Weltreisen | Tags: , , , , | Leave a comment

Italian Cuisine at it‘s Best

Buenas tardes a todo al mundo,por fin hoy tengo tiempo de escribir un post con uno de los ultimos platos invetados esto dias en IMPERIAL DE ALBACETE,como unas tagliatelle al cacao con salsa de tomate cherry,gambones y langostinos.Plato con una buena combinaciones de sabores con un resultado final excelente,pasta adapta a fiesta o evento especiales […]

via TAGLIATELLE AL CACAO CON SALSA DE TOMATE CHERRY,GAMBONES Y LANGOSTINOS — cocinaitaly

Categories: Blogroll, Italy, Restaurant, Travel | Tags: , | 1 Comment

Cebiche at „La Mar Cebecheria Peruana“ in Lima are delicious!

My tip for fish lovers! Raw fish were not my thing in the past; but the cebiche at La Mar Cebecheria Peruana are a treat! Even otherwise, there are delicious fish dishes and seafood from the very best. Whenever you travel to Peru, I highly recommend a visit to the restaurant La Mar in Lima, you will not regret it!

La Mar Cebecheria Peruana

Restaurant La Mar Cebecheria Peruana in Lima

Mein Tipp für Fischliebhaber! Roher Fisch waren in der Vergangenheit nicht so mein Ding; aber die Cebiche im La Mar Cebecheria Peruana sind ein Hochgenuss! Auch sonst gibt es hier köstliche Fischgerichte und Meeresfrüchte vom allerfeinsten. Wann immer Du nach Peru reisen solltest, ich kann einen Besuch des Restaurants La Mar in Lima nur empfehlen, Du wirst es nicht bereuen!

Reservation and more information: http://www.lamarcebicheria.com

 

Categories: Blog, Blogroll, Peru, Restaurant, Travel, Weltreisen | Tags: , , , , , | Leave a comment

Blog at WordPress.com.

%d bloggers like this: